Waschsalon – Mehr als Flamenco aus Wien

Das ist richtig gut! Unser Flamenco hat mehr Pop, mehr Renaissance, mehr Blues und Jazz. Du wirst es lieben.

Waschsalon – Mehr als Flamenco aus Wien. Das sind wir: Eva Divotgey (Gesang, Texte), Marko Dumancic (Gitarre, Archiliuto, Komposition), Julia Petschinka (Tanz, Choreographie).

##########################################################################

Nächste Termine – erlebe uns!

Workshop „Flamenco interaktiv“ für Tanz, Gesang, Musik.

5. und 6. Oktober 2019, Academia Flamenca Wien. Jeweils 16:00-18:00. Bitte melde dich rechtzeitig über die Verantalterin, Academia Flamenca, an. Preis für beide Tage: € 100.-

Konzert

Derzeit stehen wir wieder mehr im Studio und arbeiten an neuem Material. Stay tuned, Termine folgen!

Offene Probe

Du kannst es nicht erwarten? Komm zu uns in die Probe und erlebe hautnah, wie unsere Musik entsteht. Melde dich bitte bei uns, damit wir die Probenbesuche gut koordinieren können: +43 (0)699 11902509

##########################################################################

Waschsalon in Wien, wo die Melange daheim ist

Melange – von schwarz bis weiß mit vielen Schattierungen. Verwegene geben darauf Kakaopulver und flirten mit dem italienischen Capucchino. Wir flirten stattdessen lieber mit Flamenco, Pop, Rock und Renaissance und holen uns, was uns schmekt.

Wir wissen genau, wo es den besten Stoff gibt

Wir haben in den letzten Jahren, eigentlich Jahrzehnten, tief gegraben und viel ans Tageslicht geholt. Erdigen Flamenco genauso wie glitzernde Popsterne und verspielte Renaissancemomente. Wir sind furchtlos genug, um diese Musikschätze auch zu verwenden – und respektvoll genug, um daraus etwas Schönes, etwas Neues, etwas von uns zu machen.

Wir spielen in einer traditionellen Flamenco-Besetzung aus Gitarre, Gesang und Tanz. Spätestens nach der zweiten Nummer wechseln wir aber den Kanal. Aus Tanz wird Cajón, aus der Gitarre eine Archiliuto und der Gesang klingt wie ein Rap. Moment, ist das kroatisch? Ja, auch. Weil wir so sind.

Waschsalon Musik _ Foto von Christopher Spitzenberger
Eva Divotgey, Julia Petschinka, Marko Dumancic (zu hören) – Foto von Christopher Spitzenberger